CCP zieht um!

ccpubiAngriff ist die beste Verteidigung sagt man. Nachdem CCP bekannt gab, sich bereits seit Jahren gegen eine Übernahme durch Electronic Arts zu wehren, hat man einen neuen, sicheren Hafen gefunden. Ubisoft.

Um sich vor einer Übernahme durch EA zu schützen und das damit unweigerliche hereinbrechen von DLC Inhalten, Änderungen am Abo Modell und zerlegen der gewohnten Strukturen von New Eden zu verhindern, hat CCP nun die Notbremse gezogen und sich in eine Linie mit Massive Entertainment, Blue Byte, den ehemaligen THQ Studios begeben.

Hilmar Veigar Pétursson, CEO von CCP Games dazu: „Wir erwarten großartige Dinge die in zusammenarbeit mit Ubisoft enstehen werden. Allen voran haben wir nun Zugriff auf Patente und Lizenzen die es uns ermöglichen werden, New Eden entscheidend zu verbessern. Unsere Spieler verdienen nur das Beste!“

Ein interessanter Auszug aus der – leider im Moment nur schwer erreichbaren – Pressemitteilung (Server scheint an dieser Stelle überlastet vor Kommentaren) ist wie folgt: „Eve Online ist bereits 15 Jahre am Markt und pulsiert immer noch voller Leben. Der Code ist allerdings ein wenig in die Jahre gekommen, daher werden wir in absehbarer Zeit die Engine wechseln. Dies wird kein Eve Online 2 werden, wir werden das Universum das unsere Spieler kennen und lieben nicht verändern, wir werden es verbessern!“ Weitere Andeutungen an welche Engine man denke, gab es in den Kommentaren der Mitteilung: Man [das Entwicklerteam] denke an einen möglichen Wechsel zur CryEngine nach.

Auch die Frage, ob es Personelle Veränderungen geben wird, kann der CEO beantworten: „Dies wird kaum der Fall sein, wir haben in den letzten Monaten intensiv daran gearbeitet uns zu entschlacken und unsere Attraktivität für Ubisoft zu erhöhen in dem wir Kosten reduzieren. Dies hat offensichtlich funktioniert.“ Ein Umzug des Studios Reykjavík nach Frankreich in die Zentrale hält Hilmar allerdings für ausgeschlossen, der neue Mutterkonzern gab hierauf sein Wort.

Meine Meinung: Endlich ist das Thema geklärt, auch wenn CCP wohl vor der einzigen Wahl stand, welche Farbe das Gift haben soll, immerhin geht EA leer aus. Harren wir der Dinge die da noch kommen…

Quelle (englisch): Pressemitteilung CCP
(Schwer erreichbar)

Update: Willkommen im April, verehrter Leser 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “CCP zieht um!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s