Hier könnte ihre Propaganda stehen

sotiyo

Es gibt Tage, da logt man sich in Eve ein und möchte auf etwas schießen, dass sich auch wehren kann, nicht einfach nur Ratten abfackeln oder Felsen belästigen. Nein, es soll schon etwas sein, das sogar ein „GF“ in den Local schreiben kann.

Gestern war einer dieser Tage und zu allem Überfluss Glück glühte auch noch das Discord, eine Soto… Soti…  XL Indu Complex unseres Kriegsgegners TRI soll abgewrackt werden. Man möchte zeigen, wer höher an den Baum pinkeln kann und wir alle sind dabei um … Moment, das klingt jetzt seltsam. Als Bündnispartner der DRF/DCU/[Insert 1000 Allianzen deren Namen ich nicht kenne] sind wir natürlich verpflichtet gewesen dabei zu helfen TRI zu zeigen wo sie hingehören. Also definitiv nicht auf unsere Grillparty. Die Flotte wurde eröffnet, hunderte Kapselpiloten meldeten sich freiwillig zum Frontdienst. Ok, die ersten Zwei Stunden traf man sich erstmal in der Lokalen Bar und förderte die Wirtschaft (hui, doppeldeutig), erst dann kam der Befehl zum Abdocken.

Wie üblich drehte unser Bridgetitan erst einmal seine Runden vor der Station aufgrund der Masse an Schlachtschiffen die mit ihm kuschelten. Ein herrlicher Anblick wenn eine von zehn Stimmen im eigenen Kopf sowieso schon eine Walzer Melodie vor sich hinsummt. Irgendwann ging auch unweigerlich das berüchtigte Leuchten um den Avatar an und die ungeduldigen Piloten katapultierten sich direkt ins Zielgebiet. Da waren wir nun, gefühlte 5000 Battleships, 2000 Destroyer, eine Menge Kleiners und Grösseres Altmetall dazwischen und etwas weiter am Weltallhorizont, das zukünftige Industriekomplex Wrack. Von TRI keine Spur, lediglich ein Stationsbewohner zwängte sich in den Kommandostuhl der Station. Wahrscheinlich war das Budget knapp.

Und das war der Moment, in dem bei mir irgendwie ein Licht ausging. Es wurde ein Fight versprochen, so glorreich und vor Ehre tropfend, das unsere Enkel noch davon Singen werden. Jupp… ein Verteidiger. TRI tat mir in diesem Moment sogar leid. Ja, im Ernst, irgendwie war das ganze nicht fair. Natürlich gibt es keine Regeln im Krieg im Eve Universum, alles ist erlaubt und wenn es jemanden ein Bein, ein Arm oder mal beide Hände kostet, es ist jedes Mittel Recht um seinen Feinden mit Anlauf in den Sack zu treten. Macht auch irgendwie Eve aus. Trotz Mitleid folgte ich natürlich der FC Anweisung und wir begannen das Zuhause von tausenden NPCs in Schutt und Asche zu legen. Abgesehen von einer Bomberflotte kurz vor Schluss ging auch alles sehr smooth, um nicht zu sagen, äußert langweilig von der Hand. Die Bomber hätten evtl. sogar für Chaos sorgen können, aber unsere Destroyer haben geistesgegenwärtig reagiert und alle Bomben haben sich in kleine Pixel aufgelöst.

Wie immer ein Respekt an CCP, die Explosion der Station war wie immer bombastisch. Nur am Model des Wracks sollte man noch arbeiten. Die Hitbox passt nicht so ganz zu dem was auf dem Grid sichtbar ist.

TRI, wenn ihr das lest, ich mag euch, auch wenn ich euch ein Loch in die Hülle brennen muss. Und ja ich werde es auch tun. Aber ihr solltet euren Shit mit der DRF oder was weis ich in den Griff kriegen. Wir können in Eve nicht alle Freunde sein, das ist so, das wird sich nicht ändern, aber wir müssen keine Feinde sein.

Achja, einen schönen Gruss an den Neo den ich gestern in der besagten Bar gesehen habe. Ich geb dir beim nächsten mal einen aus, aber auf einer Caldari Station, da ist das Bier besser.

-T

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s