Zweiklassengesellschaft

velator

Der erste Jahrestag von Eve Ascension nähert sich und damit ebenfalls der Geburtstag vieler Charaktere die schon immer mal in Eve reinschnuppern wollten, sich aber nie getraut haben „weil’s ja Geld kostet“. Ob sich das Experiment Clone States gelohnt hat, überlasse ich anderen zu erklären. Mich interessieren mehr zwei Punkte: Lohnt es sich als Alpha in den 0.0 zu gehen? Und nimmt mich da überhaupt wer auf oder ernst?

Alphas haben es nicht leicht, nein definitiv nicht. Beschnitten in ihren Möglichkeiten nur die eigenen Rassenschiffe zu fliegen und auch nur bis zum Cruiser reduziert sich die Auswahl an Schiffen auf einen Bruchteil was Eve zu bieten hat. Viele Haupt- und Hilfsskills können nur bis Lvl4 gezogen werden. Ein schmaler Trost ist, das Alphas eine Gnosis fliegen können (so rein Theoretisch, praktisch hab ich noch keinen damit rumfliegen sehen, daher lege ich das mal als Gerücht ab).

Im 0.0 herrschen meist Allianzen die von ihren einzelnen Piloten verlangen bestimmte Schiffstypen mit bestimmten Waffen und bestimmten Modulen bestimmt an einen FC zu Ankern und dann bestimmt F1 zu drücken wenn der FC es bestimmt irgendwann befielt. Zusammengefasst nennt sich das die Schiffsdoktrin, jede Allianz hat davon gerne auch mehrere um sich gewissen Gegebenheiten schnell anpassen zu können. Als Alpha fehlt aber diese Flexibilität enorm da nur selten eine Thrasher Fleet ausgerufen wird. Und wenn doch beisst man in die Tastatur da der eigene Char ein Amarr ist (die Schiffe sehen ja auch viel Spaciger aus als die rostigen Mülleimer). Wenn überhaupt bleibt einem Alpha nur der Griff zum T1 Logi Schiff und hoffen das man grade kompatibel ist zur Schild- oder Armor Doktrin.

Doch frag nicht nur was du für die Allianz tun kannst, frag auch was die Allianz für dich tun kann. Der 0.0 ist groß und hat eine Menge Verdienstmöglichkeiten, was ja hinreichend bekannt ist (dank 260mio ticks!). Nur wie soll man an die Kohle kommen, die überall durchs All schwirrt? Möglichkeit 1: Minern. Ja, Alphas wissen nicht wo hinten und Vorne bei einer Procurer ist, das macht auch nix. Eine Venture erreicht ebenfalls gute Ergebnisse in Sachen Yield. Und mit dem entsprechenden Erz, kann man bei einem Direktverkauf vor Ort sicher den ein oder anderen Prodder in der Allianz glücklich machen. Dazu kommt, die Venture ist ein sehr nerviges Schiff, nicht zuletzt wegen der erhöhten WarpCore Stärke was es schwer macht sie zu tackeln. Zusammen mit einem durchgehenden Gebrauch des Intel Channels den jede Allianz hat (bei dir nicht? Junge, such dir was anständiges!) sind diese kleinen Brummer nicht zu kriegen.

Eine bessere Verdienstmöglichkeit ist das Exploring, das ausscannen von Relic UND Data Sites. Hier müssen Alphas nur geringe Einbussen hinnehmen im vergleich zur Master Race Omega, das betrifft auch wieder die Auswahl der Schiffe. Keine Astero für euch, getarnt warpen? Träumt weiter. Auch die Analyzer werden niemals so stark sein aufgrund der fehlenden bzw niedrigeren Boni auf den Schiffen. Macht aber nix, mit ein wenig Geschick bekommt auch eine Probe oder eine Heron den dicksten Kontainer aufgeschlossen. Und da kann ein richtiger Jackpot auf euch warten. Kann, muss aber nicht, es sei den ihr empfindet ein Stück Carbon als Jackpot, dann seid ihr richtig. Nachteilig am Alpha Exploring ist weiter, da man meist auf fremden sprich feindlichen Territorium unterwegs ist, ist man extrem verwundbar durch die fehlende Tarnungsmöglichkeit. Doch bedenkt, das Glück ist mit den Mutigen und den Dummen. Wenn ihr beides seid, könnt ihr nur Gewinnen.

Als Letztes bleibt ein Streitthema, das Ratting. Prinzipiell ist es möglich als Alpha im Null durch Ratting sein Auskommen zu sichern, zumindest für Gallente Spieler würde mir da spontan ein Fit für eine Vexor Navy Issue einfallen. Schlecht ist nur das Alphas auf Medium Drones beschränkt sind, es fehlt also an Damage. In grössere Anomalien solltet ihr euch damit also nicht trauen, zumal ihr sie anderen Spielern damit vorenthalten würdet welche die grossen Sites weitaus effizienter leer machen > mit 87 km/h auf der Linken Spur schleichen. Empfehlenswerter wäre es, sich einen Destroyer zu schnappen, Salvagelaser mit Klebeband festzupappen und mit der Erlaubnis eines Allianzmitgliedes die Site nach seinem Sieg zu putzen. Da bleibt auch einiges an Einkommen hängen.

Als Fazit unter dem Strich gesagt: Alphas können im 0.0 Leben, das möglicherweise sogar gut. Es bedarf nur Geduld und einer sehr toleranten Allianzleitung. Ob das ganze allerdings auch Empfehlenswert ist, muss jeder Alpha im Einzelfall für sich selbst entscheiden. Mein Rat an alle Allianzen da draussen: Probiert es, sagt nicht nein wenn ein NewBro als Alpha zu euch kommt. Mit einer kleinen Investition von Zeit und Geduld bekommt ihr vielleicht einen neuen Omega in eure Reihen. Und in einer Zeit in der ein einziger Spieler das Geschehen des ganzen Spiels beeinflussen kann (Hallo Judge), sicher eine gute Investition in die Zukunft.

Disclaimer: Ich bin nicht verantwortlich für evtl. Alpträume die aus zu langem Anstarren des Beitragsbildes entstehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s