Brace yourselfs, war is (almost) here

sunstrider machas2_mod

Liebe Leser, diese Zeilen schreibe ich euch nur wenige Jumps Out von der Frontlinie entfernt. Wir können von hier aus das Donnern der Geschütze weder sehen noch hören. Zumindest noch nicht. Sie werden kommen, oder wir zu ihnen, je nachdem, was zuerst geschieht.

Der Befehl zum Ausrücken kam unvermittelt, wir hielten unser wöchentliches Poker, Bier & Würstchen Turnier in der Offiziershalle ab, ich hielt ein sehr gutes Blatt in meiner Hand, der Co-CEO war bereits beim 5ten Bier und schon mächtig am schwitzen. Ein Bote stürzte durch den Haupteingang, stolperte über eine auf dem Boden aufgebaute Simulation von Flottenbewegungen mit echten Modellen im Masstab von.. unser FC war sich nicht sicher. Auch das er ein Baguette als Avatar Ersatz anerkannte lag wohl am fortgeschrittenen Turnierstatus.

Beim Sturz verlor der Bote das Datenpad aus seiner Hand, es flog und landete im Würstchentrog. Leider war ich bereits angetrunken genug um es sofort herauszufischen. Ich musste folgende Zeilen lesen:

„An die gesamte Allianz, wir wurden zu den Waffen gerufen. Zeit: Sofort. Die Flotte sammelt sich im bekannten Hauptstaging System auf der bekannten Keepstar. Dies ist keine Übung. P.S. T bringt Bier mit. Gez: Allileitung“

Ich versenkte das Pad wieder im Trog, der Bote hatte sich inzwischen wieder aufgerappelt, salutierte und verschwand wieder im Dunkeln hinter der Tür. Ein Blick zum FC, er erwiderte diesen, ging zu einem Wandpanel an welchem ein grosser, roter Kasten mit der Aufschrift „Deployalert“ hing. Ohrenbetäubender Lärm in der Halle und im gesamten Gebäude brach los, als hätte jemand seinen Kreuzer beim rückwärts ausparken aus der Fortizar gegen einen Pylon gesetzt. Rote Lichter leuchteten und blinkten, wiesen den Weg zum Hangar. Der Rekrutierungsoffizier trat auf mich zu, nachdem alle mit annähernd Warpgeschwindigkeit die Räumlichkeiten verlassen hatten.

„T, ich glaube wir sollten die Nebelmaschinen und die Strobolichter vom Deployalert-system trennen“. „Übertrieben?“. Er deutete mit Daumen und Zeigefinger einen sehr kurzen Abstand an: „So ein bisschen“. „Zur Kentniss genommen, jetzt nimm dir noch eine Wurst und dann ab ins Schiff“. „Aye Chef“.

Wir waren Stundenlang unterwegs, passierten unzählige Gates, einige Bewohner der Systeme bekamen beim Anblick der Flotte wohl einen Panikanfall und flogen in die Sonne. Kann ja mal passieren. Wir wären auch schon früher angekommen, hätte nicht jemand aus einer verbündeten Corporation im Warptunnel nicht die Handbremse gezogen. Auffahrunfälle bei 3AU/s sind nicht lustig…

Auffahrunfall

Das gibt Punkte in Rensburg…

Irgendwann kamen wir an einer einsamen Fortizar mitten im Nirgendwo an, ich weis nicht genau wo wir sind, ich weis nicht gegen wen wir überhaupt vorgehen, wir wissen nur, es wird bald passieren. Bob schütze uns. Und unser Bier.

Disclaimer: Aus nachvollziehbaren Gründen zeigen die Bilder nur einen Teil unsers Wings, wir wollen hier ja keine brauchbaren Infos für potentielle Gegner liefern 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s